Bürgermeister Schelle ignoriert VFWO Antrag

Antrag zum Thema E-Car Sharing soll im Gemeinderat nicht behandelt werden

Die Vereinigten Freien Wähler Oberhaching e.V. haben zur Kenntnis nehmen müssen, dass für die anstehende Gemeinderatssitzung am 13.12.2011 unter TOP 9 über die Vorschläge des sog. Oberhachinger Energie Teams beraten werden soll. In diesem Gremium werden alle denkbaren Konzepte im Bereich der Energieeinsparung besprochen.

 

Der von den Vereinigten Freien Wählern Oberhaching am 28.11.2011 gestellte Antrag zum Thema E-Car Sharing befasst sich mit alternativen Mobilitätskonzepten für die Gemeinde Oberhaching. Eine inhaltliche Nähe zu diesem Punkt der Tagesordnung ist absolut gegeben. Nun müssen wir mit großem Erstaunen zur Kenntnis nehmen, dass unser Antrag in dieser Sitzung nicht behandelt wird, obwohl er für die anstehenden Haushaltsberatungen relevant ist und zu den Beratungen über die Vorschläge des Energieteams passen würde. Im vergangenen Jahr hat Bürgermeister Stefan Schelle bereits einen ähnlichen Antrag der VFWO zum Thema Elektromobilität ignoriert. Ein Nachweis, dass dieser Antrag überhaupt irgendwann behandelt worden ist, ist bisher nicht ersichtlich.

 

Bürgermeister Schelle wurde am 8.12.2011 um eine Stellungnahme gebeten, warum er den Antrag nicht in dieser Sitzung behandeln will. Es ist ausgesprochen bedauerlich, dass innovative Konzepte so ignoriert werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2019 Vereinigte Freie Wähler Oberhaching e.V.