Energieversorgung

Energieversorgung kann auch eine zentrale kommunale Aufgabe werden. Eine Nutzung der Anschlüsse auch für andere Technologien wie Glasfaser sollte für die Bürger erleichtert werden.


Die für die Geothermie erforderlichen Investitionen dürfen nicht allein dem Bürger aufgebürdet werden. Wir sprechen uns für eine finanzielle Förderung für die Förderung der Anschlüsse an das Oberhachinger Leitungsnetz aus.


Wir befürworten die Förderung von Photovoltaik auf öffentlichen Dächern unter Beteiligung der Oberhachinger Bürger. Wir halten es für zielführender, wenn Oberhachinger selber im Rahmen sog. Bürgersolarprojekte derartige Installationen realisieren, statt dass, so wie jetzt praktiziert, die Gemeinde sich den Betrieb alleinig vorbehält.


Wir sprechen uns für Elektromobilität im kommunalen Einsatz aus. Elektrofahrzeuge sollten von der Gemeindeverwaltung innerörtlichen eingesetzt werden. Aufgrund der kurzen Distanzen und Wegstrecken gibt es keine Probleme mit mangelnden Reichweiten. Die Gemeinde muss hier eine Vorreiterrolle übernehmen und damit verbunden auch verstärkt den Ausbau von Stromtankstellen innerhalb der Gemeinde fördern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2013 Vereinigte Freie Wähler Oberhaching e.V.