Bürgeranfragen zu Beginn der Gemeinderatssitzung

Antrag von Gemeinderat Marcus Franklin vom 11.07.2010:

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderats,

zur Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Gemeinderat stelle ich den Antrag die Geschäftsordnung für den Gemeinderat Oberhaching, Abschnitt B. Der Geschäftsgang, II. Vorbereitung der Sitzung wie folgt durch einen eigenständigen Paragraphen zu ergänzen:

Vor Beginn der öffentlichen Gemeinderatssitzung wird den Bürgern Gelegenheit gegeben an den Bürgermeister oder die Gemeinderatsmitglieder Fragen zu stellen bzw. zu einem Tagesordnungspunkt kurz Stellung zu nehmen. Die Fragen werden soweit möglich sofort, anderenfalls zu Beginn der nächsten Gemeinderatssitzung beantwortet. Der Bürgermeister berichtet außerdem von Informationen bzw. Bürgeranfragen von öffentlichem Interesse. Anfragen, Antworten und Bericht sind ergebnisorientiert zu protokollieren.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Franklin
- Gemeinderat -

Beschluss des Gemeinderates
in der Sitzung am 03.08.2010 zum TOP 8 (2010/0236)
Abstimmungsergebnis 17:8 (Antrag angenommen)
2010-08-03-beschluss-bürgeranfragen.pdf
PDF-Dokument [88.7 KB]

In der Gemeinderatssitzung am 03.05.2011 wurde einstimmig beschlossen, die Bürgersprechstunde mangels Nachfrage einzustellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2013 Vereinigte Freie Wähler Oberhaching e.V.