Nichtöffentliche Beschlüsse an den Anfang

Antrag von Gemeinderat Marcus Franklin vom 11.07.2010:

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderats,

derzeit werden die nicht öffentlich gefassten Beschlüsse bekanntgegeben wenn Presse und Publikum größtenteils bereits gegangen sind. Um für eine bessere Verbreitung dieser Informationen zu sorgen, sollten die Beschlüsse aus nicht öffentlichen Sitzungen künftig zu Beginn einer jeden Sitzung bekanntgegeben werden.


Zur Verbesserung der Transparenz von Gemeinderatsentscheidungen stelle ich den Antrag

  • dass der Tagesordnungspunkt „Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse“ grundsätzlich an den Beginn der Tagesordnung zu stellen ist.


Mit freundlichen Grüßen

Marcus Franklin
- Gemeinderat -

Beschluss: Da die Gliederung der Tagesordnung laut Geschäftsordnung für den Gemeinderat in den Aufgabenbereich des 1. Bürgermeisters fällt, hat dieser entschieden die "Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse" am Beginn der Sitzung durchzuführen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2013 Vereinigte Freie Wähler Oberhaching e.V.